Legende Sagenweg - Lorenzen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Legende Sagenweg

Sagen / Sagenweg

Die Marktgemeinde ist seit dem 15. Juni 2017 um einen attraktiven Rundgang, den „Sagenweg St. Lorenzen“, reicher. Die SchülerInnen der 5A der Grundschule St. Lorenzen gestalteten die Bildtafeln zu den zehn Stationen.
Der drei Kilometer lange Weg startet beim alten Bahnhof in St. Lorenzen (Nr. 1A), führt zuerst einige hundert Meter der Eisenbahn entlang Richtung Bruneck und mündet dann nach rechts in einen Feldweg. Immer auf diesem Weg kommt man nach der „Gsieser Schupfe“ zur Unterführung der Brunecker Südumfahrung, von wo der Weg Nr. 12 Richtung Stefansdorf führt. Vor dem „Hurtmüller“ wandert man auf der alten Stefansdorfer Straße (Weg Nr. 4) zum Ausgangspunkt zurück. (SP)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü